7 gute Gründe, eine Fremdsprache zu lernen

Als ich neulich zum x-ten Mal die Konjugation der spanischen Verben ser und estar wiederholt habe, habe ich mich in Frage gestellt und das Bedürfnis verspürt, die Gründe aufzulisten, die uns antreiben, eine Fremdsprache zu lernen. Es ist in der Tat sehr wichtig zu verstehen, warum wir eine Fremdsprache erlernen wollen, um auch langfristig dabei zu bleiben. Nun 7 gute Gründe, eine Fremdsprache zu lernen … (last update 25/09/2017)

7-gute-grunde-eine-fremdsprache-zu-lernen-mosalingua

 

Wir haben ein neues Video zu diesem Thema gedreht. Möchten Sie es sich zunächst ansehen? Das Video ist auf Englisch, aber die Untertitel sind auf mehreren Sprachen verfügbar. Und die schönen Bilder und die motivierende Musik sind in allen Sprachen gleich 😉

 

1 – Um zu reisen und die Bevölkerung kennen zu lernen

Ich bin der Meinung, dass Reisen bedeutet, die Kultur eines Landes und das Leben der Leute dort selbst kennen zu lernen. Anderenfalls kann man sich ja ganz gemütlich daheim Reisedokumentationen ansehen. So sieht man die Landschaften auch, und das ohne vom Sofa aufstehen zu müssen! Zudem spart man so CO2!

 

2 – Wegen der Arbeit

Oh ja, Englischkenntnisse sind für viele Jobs mittlerweile obligatorisch. Spanisch kann in manchen Berufen auch nützlich sein (es ist mit 350 Millionen spanischsprachigen Menschen die am drittmeisten gesprochene Sprache der Welt).

 

3 – Für den/die Partner/-in

Durch die interkulturelle Vermischung, die mit Immigration und Globalisierung einhergeht, sind gemischtsprachige Paare keine Seltenheit mehr. Davon verstehe ich etwas, und es ist ein sehr guter Grund, eine Sprache zu lernen 😉

4 – Als Gehirntraining

Es ist wahr, man muss seine Neuronen arbeiten lassen, um dem Alterungsprozess des Gehirns entgegenzuwirken. Eine Fremdsprache zu lernen ist eine äußerst spannende intellektuelle Beschäftigung und zudem viel nützlicher als sämtliche DS-Spiele, die ein Hit sind.

Claude Hagère versichert, dass „zweisprachige Menschen eine höhere kognitive Formbarkeit und Flexibilität besitzen als einsprachige. Das Beherrschen einer zweiten Sprache macht es möglich, eine verbale Intelligenz, eine konzeptuelle Ausbildung, ein ganzheitliches Denken sowie die Stimulierung der Entdeckung von zugrundeliegenden Regeln für die Lösung von Problemen zu entwickeln.“

7-gute-grunde-eine-fremdsprache-zu-lernen-mosalingua

By: Allan Ajifo

5 – Wegen der Schönheit der Sprache

Einige Sprachen haben einen melodischen Rhythmus, der sehr angenehm anzuhören ist. Ich persönlich finde, dass Spanisch einen sehr schönen Klang hat. Andere Sprachen hingegen haben eine sehr anziehende Schriftform (Japanisch, Mandarin, etc.).

6 – Aus Neugier

Die Neugier und der Wunsch, andere Kulturen zu verstehen. Das kann zu einer Öffnung des Geistes, mehr Toleranz und zur Bereicherung der Identität des Individuums führen.

7 – Aus Begeisterung für die Linguistik

Einige Personen interessieren sich für die linguistischen Aspekte einer anderen Sprache und lernen diese deshalb aus linguistischem Interesse.

 

Und aus welchen Gründen lernen Sie eine lebende Sprache?

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Dann wird Ihnen unsere MosaLingua-Community bei Facebook ebenfalls gefallen:

Werden Sie Mitglied des MosaLingua Lernclubs – kostenlos

Tausende Menschen profitieren bereits davon und warum nicht auch Sie? Die Mitgliedschaft ist 100% kostenlos:

Comments

  1. Freude, auf Reisen reden und verstehen zu können!

    • Das stimmt, auf Reisen kann/muss man Sprachkenntnisse immer anwenden!

  2. In der Tat, das sind tatsächlich gute Gründe eine Fremdsprache zu lernen. Allein schon wegen des Gehirntrainings lohnt es sich eine Fremdsprache zu lernen. Es ist in der Tat ein Gehirntraining allererster Güte. Und man lernt dabei tatsächlich noch eine neue Sprache.

    • Hallo Günter,
      danke für Ihren Kommentar. Eine Sprache zu lernen hat eigentlich nur Vorteile!
      Ich hoffe, Sie verfolgen weiterhin unsere Blogs und viel Spaß beim Lernen dieser neuen Sprache!
      Isabel

Speak Your Mind

*