Erinnern Sie sich daran, dass wir Ihnen vor einiger Zeit eine Liste mit fünf britischen Filmen gegeben haben (Die besten englischen Filme zum Lernen), mit deren Hilfe Sie Ihr Hörverständnis der englischen Sprache üben können? Wir knüpfen hier an mit einer Liste von fünf weiteren Filmen. Diesmal um Ihr American English zu verbessern.

Letztes Update: 13. Juni 2022


die-besten-filme-um-ihr-american-english-uben-mosalingua

Es gibt nichts Besseres, als sich Filme in der englischsprachigen OV anzusehen, um Ihr Englisch schnell auf ein neues Level zu bringen. Selbst wenn Sie American English bereits gut verstehen, (weil Sie Filme generell immer in der OV ansehen), wird Ihnen unsere Liste helfen, die interessantesten auszuwählen, um US-amerikanische Ausdrücke und Akzente zu lernen.

Lesen Sie in diesem Beitrag die Vorteile des Sprachenlernens mit Filmen und Serien.

Filme ansehen, um American English zu lernen: bringt das etwas?

Unsere Antwort: Na klar! Amerikanische Filme anzusehen wird Ihnen mindestens dabei helfen, bestimmte Aspekte Ihrer bereits vorhandenen Kenntnisse zu verbessern.

Einen Film in englischer OV anzusehen wird es Ihnen zunächst einmal möglich machen, Slang-Ausdrücke zu verstehen, die man beim normalen Lernen nicht unbedingt zu hören bekommt. Sie lernen somit das „real American English“! Außerdem wird es Ihnen helfen, sich an den amerikanischen Akzent zu gewöhnen, der sich vom britischen stark unterscheidet. Und das wiederum wird Ihnen helfen, Ihre eigene Aussprache zu verbessern.

 

Unser Tipp, wie Sie rasch Fortschritte machen

Bevor Sie beginnen, hier ein paar kurze Ratschläge: Zögern Sie nicht, sich den Film mindestens zweimal anzusehen. Zuerst mit englischen Untertiteln – das wird Ihnen erlauben, den Dialogen zu folgen und die Orthografie/Aussprache der Wörter in Echtzeit zu überprüfen. Und dann sehen Sie sich den Film noch einmal ohne Untertitel an.

Für Anfänger: Haben Sie keine Angst, sich den Film dreimal anzusehen. Einmal mit Untertiteln auf Deutsch, um ihr Gehör an die Sprache zu gewöhnen. Danach mit englischen Untertiteln, um Ihre Augen an das geschriebene US-Englisch, sozusagen das real American English, zu gewöhnen! Und das dritte Mal sollte dann alle klar sein. Aller guten Dinge sind drei!

Noch ein Rat: wenn es mit dem Verstehen nicht so klappt, können Sie ganz einfach mehr Vokabular lernen, indem Sie jedes Wort aussprechen. Das System der verteilten Wiederholungen ist die schnellste Methode, um neue Vokabeln zu lernen. Sie können die MosaLingua App downloaden, um Englisch zu lernen. In weniger als 10 Minuten pro Tag lernen Sie mehr als 600 neue Wörter in nur 3 Monaten! Und nachdem es eine Tonaufnahme für jedes Wort gibt, können Sie bald nicht nur viel auf Englisch verstehen, sondern es auch sprechen!

 

Probieren Sie unsere MosaSeries: The Man With No Name aus!

Sie haben das Gefühl, sich noch besser vorbereiten zu müssen, um die Filme in der OV zu sehen? Wie wäre es mit einer eigens für Englischlerner entworfenen Serie? Wir freuen uns, Ihnen an dieser Stelle unser neues „Baby“ präsentieren zu können: MosaSeries – The Man With No Name.

Es handelt sich um die perfekte Vorbereitung, denn jede der 24 Folgen wird ergänzt durch die passenden Vokabelkarten, die Transkripte der Dialoge, Erklärungen zu den wichtigsten Grammatikthemen, … wenn Sie also Ihre Grundlagen der englischen Sprache auffrischen und mit Spaß und Spannung lernen wollen, dann sind Sie hier am richtigen Ort!

MosaSeries

Es war wirklich schwierig, nur 5 Filme zur Verbesserung Ihres American English auszuwählen. Bitte hinterlassen Sie Kommentare zu Ihren ganz eigenen Lieblingsfilmen, um Amerikanisch zu lernen. Hier kommt unsere Auswahl der besten Filme, um American English zu lernen…

 

Die 5 besten Filme, um American English zu lernen

 

1. Forrest Gump

[USA 1994, Regisseur Robert Zemeckis, Tragikkömödie/Romanze, Trailer ansehen]

Von den 1940er-Jahren bis ans Ende des 20. Jahrhunderts durchläuft man die Geschichte der USA mit dem Filmcharakter Forrest Gump, einem unbedarften Dummkopf.

Forrest Gump ist ein Klassiker des amerikanischen Kinos. Der Krieg in Vietnam, die Hippie-Bewegung, die US-Präsidenten… er gibt uns einen guten Überblick über die Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika. Der Vorteil des Films: Sie kennen ihn seiner Beliebtheit wegen sicher schon und können ihn sich mit Untertiteln ansehen, um direkt Englisch zu lernen.

 

2. The Wolf of Wall Street

[USA, 2013, Regisseur Martin Scorcese, Krimi/Drama, Trailer ansehen]

Man könnte den Film in ein paar Worten zusammenfassen: Geld, Macht, Frauen, Drogen. Das ist die Welt, in der Jordan lebt. Überall von Versuchungen umgeben, und warum sollte er widerstehen?

Ein guter Film. Scorcese, was sonst. Außerdem ein Film, der Ihnen helfen wird Business English zu lernen, sowie Englisch für Arbeit und Studium. Wenn das nicht Ihr Ding ist, keine Sorge: The Wolf of Wall Street ist trotzdem ein richtig guter Film.

Wenn Sie den Film in OV angesehen haben, dann laden Sie unbedingt GRATIS unseren Englischen Wortschatzführer herunter. Er wird Ihnen dabei helfen, Ihre Basiskenntnisse des Englischen noch einmal aufzufrischen.

 

3. American History X

[USA, 1999, Regisseur Tony Kaye, Drama, Trailer ansehen]

Wieder ein bisschen Geschichte. Diesmal etwas spezifischer. American History X versucht, die Wurzeln des Rassismus und Extremismus in den USA zu erklären, und zwar anhand des Lebens einer amerikanischen Familie, genauer gesagt der Familie Dereks. Derek will den Mord an seinem Vater rächen, der von einem schwarzen Drogendealer umgebracht wurde. Dazu schließt er sich einer Gruppe militanter Rechtsextremisten an, welche von der Überlegenheit der weißen Rasse überzeugt sind. Gedankengut, das Derek zum Doppelmörder macht…Durch Derek wird auch dessen kleiner Bruder Danny involviert.

Ein ziemlich harter und ergreifender Film, aber sehr interessant. Sie werden die Ursachen des Rassismus in den USA besser verstehen und außerdem US-Slang lernen. Das Gute an dem Film: Man sieht ihn sich wirklich gerne zweimal an.

 

4. Der König der Löwen

[USA, 1994, Regisseur Roger Allers, Rob Minkoff, Zeichentrick/Abenteuer, Trailer ansehen]

Der König Mufasa herrscht über die Weiten Afrikas. Simba, sein Sohn, weiß, dass er ihm eines Tages folgen wird… aber es passiert schneller, als er denkt. Simba wächst und schafft sich zusammen mit Timon und Pumba eine neue Lebensphilosophie: Ohne Sorgen in den Tag hineinleben.

Ja, es ist ein Zeichentrickfilm wie aus dem Buche. Und genau deshalb ist er perfekt geeignet für Anfänger. Dieser und viele andere Disney oder Pixar Filme (warum nicht gleich auch WALL-E ansehen? Auch wenn es wenig Dialoge gibt, so ist der zeitgenössische Kontext des Films doch recht interessant) werden Ihnen beim Englisch-Verstehen helfen. Langsame Dialoge, einfaches Vokabular, das für Kinder gedacht ist… ideal für Anfänger. Und wie American History X ist es die Art Filmklassiker, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

 

5. Whiplash

[ USA, 2014, Regisseur Damien Chazelle, Drama, Musical, Trailer ansehen]

Andrew ist 19 und träumt davon, der beste Jazzdrummer seiner Generation zu werden. Die Konkurrenz ist hart, aber er trainiert mit Herzblut. Sein Ziel: Teil des Top-Orchesters von Terence Fletcher zu werden, einem unerbittlichen Professor. Nachdem ihn dieser schließlich entdeckt hat, macht sich Andrew auf den harten Weg Richtung Perfektion…..

Nach Business-Englisch, Englisch für Anfänger, Slang und historischem Englisch entdeckt man mit Whiplash das Englisch der Musikwelt. Man erkundet ein neues Universum, Darbietungen und einen neuen, besonders begabten Schauspieler. Whiplash ist ein interessanter Film, der Ihnen helfen wird, Ihren Wortschatz zu erweitern. Das große Plus dieses Films: Der Soundtrack ist ziemlich gut.

 

Was gibt es Neues, um Ihr Wissen zu erweitern?

Wie wir bereits gesagt haben, war es nicht leicht, nur 5 Filme auszuwählen, mit denen man American English lernen kann. Wenn Sie sich schon durch alle 5 Filme durchgearbeitet haben, hier noch ein paar zusätzliche Tipps, um Ihre Kenntnisse zu vertiefen:

  • Hunger Games. Sogar eine Trilogie! Damit halten Sie sich sicher eine Weile lang beschäftigt.
  • Die Filme von Tarantino… allesamt Klassiker!  Sie eignen sich zum Ansehen wegen ihrer Slang-Sprache und vor allem zum Spaß. Sie sind relativ lang, was Ihnen helfen wird, über längere Strecken zu lernen. Und die Geschichten sind unheimlich spannend (Pluspunkte dafür, denn das hilft beim Lernen!). Unbedingt ansehen: Django Unchained, Inglourious Bastards, Pulp Fiction
  • Die Marvel-Filme. Vor allem weil davon immer mehr herauskommen, was Ihre Filmressourcen ständig erweitert! Ein weiterer Vorteil: Die Marvel-Filme basieren vor allem auf Comic-Büchern. Das heißt Sie können das Sehen der Filme mit dem Lesen der Bücher verbinden, um so gleichzeitig am Lese- und Hörverständnis zu arbeiten. Eine ziemliche komplette Sache.

 

 

Wenn Sie sich für englischsprachige Unterhaltung interessieren, sehen Sie sich auch folgende Artikel an:

 

Treten Sie außerdem jetzt gleich unserer Sprachgemeinschaft bei, um keine Informationen mehr rund ums Sprachen lernen zu verpassen. Zahlreiche Abonnenten profitieren jetzt schon von den großartigen Tipps und Tricks, die unser Team aus Sprachexperten mit Ihnen teilt. Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter oder abonnieren Sie unseren Kanal auf YouTube und verbessern Sie ab sofort Ihre Sprachkenntnisse mit unseren Videos. Vergessen Sie nicht Ihre Benachrichtigungen einschalten, damit Sie keines unserer tollen Lernvideos verpassen. Geben Sie unserem heutigen Artikel ein “Gefällt mir” oder folgen Sie uns!
Bis bald!