Shadowing ist eine besonders effektive Technik, um an Ihrem Akzent zu arbeiten und bald wie ein Muttersprachler zu klingen. In ihrem neuen Video erzählt unsere Englischlehrerin Abbe Ihnen alles über diese Lerntechnik. Beim Shadowing geht es darum, sich in die Fussstapfen eines Schauspielers/einer Schauspielerin begeben und die Aussprache einer Person Ihrer Wahl imitieren. Wenn Sie diese Persönlichkeit einmal ausgewählt haben, dann observieren Sie sie, wiederholen, was er/sie sagt, und versuchen so nah wie möglich an seinem/ihrem Akzent zu bleiben. Genau das nennt man Shadowing. Sie beobachten genau die Art und Weise WIE diese Person spricht, wie die Stimme sich auf und ab bewegt und tauchen ganz und gar in die von Ihnen ausgesuchte Persönlichkeit ein. Wie ein Schauspieler eben. Trauen Sie sich ruhig haben Sie Spass dabei!

Shadowing - zur Verbesserung Ihres Akzents

Listen to „#1 – American Accent Training: The Shadowing Technique“ on Spreaker.

Wahrscheinlich haben Sie eine ziemlich gute Vorstellung davon wie ein Amerikaner klingt, der versucht Ihre Muttersprache zu sprechen… Aber wie gut ist Ihr amerikanischer Akzent, wenn Sie Englisch sprechen?

 

Eine Technik zur Akzentreduzierung

Das heutige Video handelt von einer Technik, die Sie anwenden können, um sich Ihrer Aussprache und Ihrer Betonung bewusster zu werden. Sie werden mit ihrer Hilfe bald merken, wie Ihre Stimme in der Tonlage auf und ab geht, während Sie sprechen und Sie werden einen besseren Akzent bekommen. 

Wir sagen Ihnen nicht genau welche Töne Sie beherrschen müssen, wenn Sie einen besseren amerikanischen Akzent haben wollen.  Und wahrscheinlich haben Sie bereits einen ziemlich guten „amerikanischen“ Akzent, denn diesen zu imitieren, ist das fast wie ein Spiel. Vielleicht tun Sie es auch öfter mal, um Leute zum Lachen zu bringen. 

Das Shadowing ist eine relativ unbekannte Sprachlernmethode. Sie nehmen also eine Audioaufnahme her und sprechen mit und zwar so gleichzeitig wie Sie können. Shadowing wird manchmal neuen Dolmetschern empfohlen, die auf Konferenzen arbeiten, was zeigt, dass es sich um eine ernstzunehmende und seriöse Methode handelt, die es wert ist einmal ausprobiert zu werden. 

Was sind die Vorteile des Shadowing?

  • Shadowing hilft Ihnen die Aussprache von einzelnen Wörtern und Sätzen zu üben. Es hilft dabei Ihre Muskeln im Mund zu trainieren, während Sie korrekt von Muttersprachlern ausgesprochene Sätze und Wörter wiederholen. 
  • Diese Ausspracheübung hilft Ihnen den natürlichen Fluss der Sprache zu üben, also die Art wie Wörter ineinander übergehen.
  • Shadowing hilft Ihnen die Tonalität und Melodie der Sprache zu lernen, denn wenn Sie damit üben, dann sprechen Sie die Vokabel nicht nur richtig aus, sondern Sie benutzen auch eine entsprechende Betonung, um bestimmte Emotionen herüberzubringen. Dies ist sehr wichtig, denn jede Sprache hat eine andere Melodie. Schliesslich ist es nicht nur das WAS Sie sagen, sondern auch WIE Sie es sagen, was einen natürlichen Akzent ausmacht

Warum fühlen Sie sich so komisch, wenn Sie sich bemühen einen authentischen amerikanischen Akzent zu sprechen?

  • Zum einen, weil Sie sich vor Ihren Freunden hervorheben.
  • Vielleicht, weil Sie das Gefühl haben anzugeben, wenn Sie sich sehr bemühen, eine gute Aussprache zu haben.
  • Oder vielleicht, weil Ihre Mitschüler oder Freunde Ihr Englisch nicht verstehen, wenn Sie alles korrekt aussprechen.

Abbe versucht manchmal mit Franzosen über berühmte Amerikaner zu sprechen, wie z.B. Bruce Willis, und benutzt dabei ihren amerikanischen Akzent. Im Endeffekt wird sie ahnungslos angestarrt, bis sie den Namen auf „französisch“ ausspricht. “Ahh, Bruce Willis, na klar!”

Wie funktioniert Shadowing genau?

Wir wollen Sie heute dazu ermutigen den amerikanischen Akzent in Ihnen hervorzubringen, wenn Sie im Alltag Englisch sprechen. Ein Weg um Ihren Akzent zu verbessern und auch Ihr Selbstvertrauen ist das Shadowing. Sie spielen eine Aufnahme eines Muttersprachlers ab und wiederholen alles, was er sagt, gleich nachdem er es gesagt hat, wie ein Schatten oder ein Echo.

Wiederholen Sie nicht einfach die Wörter, versetzen Sie sich in den Charakter des Sprechers und versuchen Sie er zu sein. Sehen Sie es wie Schauspielen. Im selben Sinne, sagen viele grosse Polyglotten, dass Sie eine unterschiedliche Persönlichkeit annehmen, wenn Sie eine Fremdsprache sprechen.

Shadowing ist eine gute Übung für Sprachanfänger, weil Sie sich nicht darum kümmern müssen eigene Gedanken zu haben, Sätze zu bilden, und diese dann korrekt auszusprechen. Jemand anderer hat es schon für Sie getan! Aber es ist auch gut für mittlere und fortgeschrittene Lerner, die vielleicht Hilfe brauchen, Ihre Schüchternheit zu überwinden und selbstbewusstere Sprecher zu werden.

Wenn Sie bereit sind es auszuprobieren lesen Sie weiter wie Sie die Shadowing-Technik richtig anwenden, um Ihren amerikanischen Akzent zu verbessern.

Tipps und Tricks für erfolgreiches Shadowing:

  1. Finden Sie ein Vorbild, das Ihnen Shadowing Material bietet. Ich empfehle, dass Anfänger und Mittelstufen Lerner mit längeren Sätzen aus unserer Englisch App beginnen. Auf diese Art und Weise, können Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und neue Wörter und Ausdrücke lernen, während Sie an Ihrer Aussprache arbeiten. Jede Flashkarte hat einen Audio Clip von einem Muttersprachler und Sie können sich auch selbst aufnehmen, indem Sie dieselben Sätze in der App wiederholen.
  2. Ihr Vorbild kann ein Nachrichtensprecher sein, ein YouTube Star, ein Comedian, ein Charakter in einer TV Serie, oder ein Radio DJ… Es gibt keinen alleinig “richtigen” amerikanischen Akzent, aber versuchen Sie bei ein oder zwei Personen zu bleiben, so dass Sie sich einen konsistenten Akzent aneignen. Im Grunde gesagt, möchten Sie wohl keinen Südstaaten Akzent bei manchen Wörtern haben und keinen dicken Boston Akzent bei anderen.
  3. Und natürlich, wenn Sie einen amerikanischen Akzent haben wollen, dann imitieren Sie keinen Briten. Luca hat die Shadowing-Technik unseren MosaSpeak Englisch Lerner vorgestellt. In seinem Video sehen Sie den Versuch Russell Crowe’s Akzent im Film Gladiator zu imitieren, mit dem Satz I think you have been afraid all your life.
  4. Noch ein Tipp? Suchen Sie sich jemanden, der über Dinge spricht, an denen Sie interessiert sind oder der Vokabular benutzt, das für Sie nützlich ist. Wenn Sie nicht denken, dass Ihnen der Wortschatz über frei lebende Tiere weiterhilft, dann suchen Sie sich vielleicht lieber nicht den Podcast über das Hobby Fischen aus. 
  5. Wählen Sie jemanden, der auch neue Inhalte produziert, und zwar regelmässig, damit Sie so viele unterschiedliche Inhalte so oft wie möglich hören.
  6. Unsere Stimmen verändern sich abhängig davon, ob wir glücklich, wütend, aufgeregt oder ängstlich sind. Sie variieren auch abhängig davon, von welchen Thema wir sprechen und sind auch davon beeinflusst, ob wir mit einer anderen Person interagieren oder direkt in eine Kamera sprechen. Spielen Sie die Aufnahme ab und wiederholen Sie nach dem Sprecher. Versuchen Sie so nah wie möglich an dessen Rhythmus, Betonung und Aussprache ranzukommen.
  7. Es gibt ein paar Dinge, auf die Sie sich fokussieren sollten, während Sie diese Übung ausführen: Beim ersten Zuhören, machen Sie es „blind“, das heisst fokussieren Sie sich nur darauf, das zu wiederholen, was Sie hören. Das zweite und dritte Mal, folgen Sie dem Transkript oder den Untertiteln, wenn Sie wollen, so dass Sie die gesprochenen Worte mit den schriftlichen Äquivalenten zu assoziieren beginnen. Übertreiben Sie es nicht. Es ist besser mit Hilfe einer kurzen Aufnahme zu üben und das Segment zwei, drei, vier Mal zu wiederholen, um sich wirklich an die Klänge zu gewöhnen, statt einen einstündigen Monolog zu imitieren.
  8. Sagen Sie es laut und klar – schämen Sie sich nicht. Lassen Sie sich auf die Übung ein und nehmen Sie die Rolle an. Flüstern oder Nuscheln wird Ihnen nicht viel helfen. Wenn Sie den Faden verlieren, ist das OK, und Sie bei den Teilen die Sie nicht verstehen auch einfach mal summen. Auch wenn Sie dabei keine wirklichen Wörter sagen, kann es immer noch sehr nützlich sein, denn es schärft Ihre Aufmerksamkeit auf die Betonung und Tonalität der Sprache.
  9. Wenn Sie einmal selbstbewusst genug sind und den Inhalt besser kennen, versuchen Sie mit der Redegeschwindigkeit mitzuhalten. Geben Sie nicht auf, wenn Sie über ein paar Worte stolpern, die Sie nicht kennen, denn schliesslich ist es nur eine Übung und sollte Spass machen.

Das waren Abbe’s Tipps für effektives Shadowing. Sie sollten jetzt für einen ersten Versuch gewappnet sein. Mit dieser Aktivität können Sie wirklich Spass haben. Hey, es passiert nicht jeden Tag, dass Sie die Möglichkeit bekommen wie ein Schauspieler/eine Schauspielerin zu arbeiten, also sehen Sie es positiv und machen Sie Shadowing zu einer entspannenden und unterhaltsamen Aktivität um Ihre Zielsprache zu üben. Für mehr Informationen und andere Techniken zur Verbesserung Ihrer Aussprache sehen Sie sich unsere Speaking English With Confidence Masterclass an! 

Um Ihren Akzent zu reduzieren und Ihre Englisch Aussprache zu verbessern, haben wir auch andere Artikel und Ressourcen für Sie.

Es dauert seine Zeit und erfordert viel Übung, bis es so weit ist! Aber wenn Sie einmal geübter sind, dann werden Sie wie ein echter Amerikaner/eine echte Amerikanerin klingen. shadowing--so-verbessern-sie-ihren-akzent-video-mosalingua

Wenn Sie wirklich entschlossen sind Ihre englische Aussprache zu verbessern, dann schlagen wir Ihnen vor eine komplette und individuelle auf Sie zugeschnittene Ausbildung zu machen. Es handelt sich um unsere MasterClass „Speak English with Confidence“: sie umfasst eine ganze Menge Tipps und Tricks, ganze Lektionen und ein personalisiertes Coaching auf Ihren Akzent zugeschnitten, um Ihnen zu helfen diesen zu reduzieren und mehr wie ein Muttersprachler zu klingen. Sie möchten mehr wissen? Dann klicken Sie hier: Formation Speak English With Confidence.    

Treten Sie jetzt gleich unserer Sprachgemeinschaft bei, um keine Informationen mehr rund um’s Sprachen lernen zu verpassen. Zahlreiche Abonnenten profitieren jetzt schon von den grossartigen Tipps und Tricks, die unser Team aus Sprachexperten mit Ihnen teilt. Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter oder abonnieren Sie unseren Kanal auf YouTube und verbessern Sie ab sofort Ihre Sprachkenntnisse mit unseren Videos.
 
Bis bald!