VIDEO: Alles, was Sie über einen erfolgreichen Sprachaustausch online wissen müssen

Grammatikregeln pauken, Texte schreiben, das Hörverstehen üben – all diese Dinge gehören zum Sprachenlernen dazu. Aber wir bei MosaLingua glauben, dass es dabei vor allem um das Sprechen der Fremdsprache gehen sollte! Und einen Tandempartner zu finden, kann einer der besten Wege zu diesem Ziel sein. In einem neuen Video fassen wir für Sie alles, was Sie über einen Sprachaustausch wissen müssen, zusammen. Das Video gibt Ihnen ein paar hilfreiche Tipps, wie Sie am besten an die Sache herangehen können, um das Meiste aus Ihrem Sprachaustausch online herauszuholen. Heutzutage gibt es zahlreiche Webseiten, die sich dem Thema Sprachaustausch widmen, und wir möchten Ihnen gerne unsere persönliche Auswahl präsentieren. Keine Angst – selbst wenn Sie sich eher für eine schüchterne Person halten, gibt es eine passende Lösung für Sie!


video-alles-was-sie-uber-einen-erfolgreichen-sprachaustausch-online-wissen-mussen-mosalingua

Unsere Tipps, wie ein Sprachaustausch gelingt

Die Videosprache ist Englisch – aber Sie können natürlich die Untertitel auf Deutsch (oder in einer anderen Sprache) aktivieren, wenn das für Sie bequemer ist. Wie funktioniert das? Klicken Sie einfach auf das kleine Zahnradsymbol in der rechten unteren Ecke des Videos – oder lesen Sie den Text des Videos im Folgenden nach.

Übrigens: das Video ist Teil unserer YouTube-Serie mit Tipps und Tricks zum Sprachenlernen. Wenn Sie in Zukunft keinen davon verpassen möchten, abonnieren Sie unseren Kanal – es geht ganz einfach und ist natürlich kostenlos 🙂


 Sprachaustausch: Alles, was Sie wissen müssen

Sich so früh wie möglich mit anderen Personen zu unterhalten ist der beste Weg, um eine Sprache zu lernen. Viele Webseiten bieten die Möglichkeit zum Sprachaustausch an, um mit Tandempartnern zu chatten und zu sprechen.

Die Grundidee? Sie treffen jemanden online und tauschen sich jeden Tag mit ihm/ihr in der Sprache aus, die Sie lernen möchten. Sie suchen also jemanden, der Ihre Sprache lernt und dessen Muttersprache Ihre Zielsprache ist. Der Wortschatz in unseren MosaLingua-Apps ist perfekt auf die Konversation und die direkte Anwendung zugeschnitten.

Hier also unsere Tipps, bevor Sie loslegen!

1. Wenn Sie schüchtern sind, beginnen Sie erstmal mit dem Chatten

Chatten ermöglicht es auch der schüchternsten Person, sich in der gelernten Sprache auszutauschen, ohne unbedingt eine Webcam einzuschalten oder die andere Person den eigenen Akzent hören zu lassen. Man muss nicht mal vor dem Bildschirm sitzen: man kann es dank des Smartphones egal wo, egal wann tun. Man muss nur die passende Webseite oder App finden, um mit einem Tandempartner zu chatten. Werfen Sie einen Blick auf die Informationen zum Video, um Beispiele zu finden.

Außerdem: wenn man chattet, kann man frei bestimmen, wann man antwortet. Man hat Zeit, über das Geschriebene nachzudenken, die Übersetzung zu überprüfen, usw. Das Sprechen allerdings ist für uns besonders wichtig! Wie stellt man das also beim Chatten an? Indem man Sprachnachrichten schickt. Sie können entspannt plaudern, sich alles nochmal anhören, eine Transkription erstellen… Sie werden viel lernen!

2. Wenn Sie sich bereit fühlen: Sprechen Sie!

Um Ihre mündlichen Kenntnisse zu verbessern und kostenlos eine Sprache zu üben, während Sie gleichzeitig Spaß haben: probieren Sie es mit einem Sprachtandem. Ein Sprachtandem basiert auf Gegenseitigkeit: damit beide Seiten sich verbessern, sollten Sie sowohl auf Ihrer Sprache, als auch auf der Ihres Partners sprechen. Damit beide gleichzeitig Fortschritte machen: Suchen Sie jemanden, der in Ihrer Sprache das gleiche Niveau hat wie Sie in seiner Muttersprache. Und versuchen Sie, eine Balance zu finden: legen Sie die Sprechzeiten fest, oder sprechen Sie beide in der jeweiligen Zielsprache!

Bevor Sie starten, denken Sie daran, das notwendige Material vorzubereiten: ein Wörterbuch und einen Sprachführer von MosaLingua.

Zu guter Letzt: lernen Sie auch, wie Sie reagieren können, wenn Ihnen das Antworten schwer fällt: lernen Sie typische Redewendungen, um sich auszudrücken. Wie z.B. “Can you repeat that, please” oder “How do you say…” Schauen Sie sich die Beschreibung des Videos an, um unsere Auswahl an Webseiten zu entdecken!

Und denken Sie daran: MosaLingua ist Ihr persönlicher Coach in Ihrer Hosentasche, um mit Muttersprachlern sprechen zu können.

 

Übrigens, haben Sie schon unseren Artikel mit den 7 goldenen Regeln für einen noch effizienteren Sprachaustausch gelesen? Oder haben Sie genug gelesen und wollen direkt zur Tat schreiten? Dann finden Sie hier unsere Tipps für die besten Seiten, um einen Tandempartner zu finden.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Dann wird Ihnen unsere MosaLingua-Community bei Facebook ebenfalls gefallen:

Werden Sie Mitglied des MosaLingua Lernclubs – kostenlos

Tausende Menschen profitieren bereits davon und warum nicht auch Sie? Die Mitgliedschaft ist 100% kostenlos:

Speak Your Mind

*