Um die korrekte englische Th Aussprache zu lernen, zeigt Ihnen Abbe im folgenden Video einen Zungenbrecher, der es wirklich in sich hat: “English can be weird. It can be understood through tough thorough thought, though.”. Schauen wir uns im Folgenden an, was dieser Satz bedeutet und wie er korrekt ausgesprochen wird! Th Aussprache lernen
Wer den in der Einleitung erwähnten Zungenbrecher liest (ode versucht ihn zu lesen), denkt sich vielleicht: “Hat Abbe nicht vor kurzem schon mal ein Video über Zungenbrecher gemacht?“. Richtig! Aber hier kommen wir nochmal auf einen der für Lernende frustrierendsten Sätze der englischen Sprache zurück, um Ihnen die Besonderheiten der Th Aussprache nahe zu bringen und nochmals zu verdeutlichen. Mit Abbes Anweisungen werden Sie diesen Satz in Kürze meistern. Und glauben Sie uns, damit haben Sie einen Trick in der Hand, mit dem Sie auf der nächsten Party nur wenige Leute unbeeindruckt lassen werden.

Wenn Sie das Zungenbrecher-Video noch nicht gesehen haben, oder sichergehen wollen, dass Sie nie wieder ein Video verpassen, dann abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal und schalten gleich Ihre Benachrichtigungen ein.

 

Wie Sie die richtige Th Aussprache lernen

Die Besonderheiten der einzelnen Satzteile

Lassen Sie uns diesen unterhaltsamen englischen Satz zunächst einmal in seine Einzelteile zerlegen. Auf diese Weise können Sie die Bedeutung jedes Wortes lernen und sich mit den Besonderheiten seiner Aussprache auseinandersetzen. Nochmal, unser heutiger Zungenbrecher lautet:

“English can be weird. It can be understood through tough thorough thought, though.”

Er kann übersetzt werden mit: „Englisch kann eigenartig sein, aber Sie können es verstehen, wenn Sie nur lange und intensiv darüber nachdenken.“

Wenn Sie sich nun die Buchstabenfolge der letzten fünf Wörter ansehen, dann merken Sie, dass es sich hier jedes Mal um dieselbe Kombination aus vier Buchstaben handelt: “O-U-G-H”. Hören Sie jedoch, wie Abbe den Satz ausspricht, dann werden Sie feststellen, dass alle fünf Wörter ganz unterschiedlich klingen! In diesem Satz kommen außerdem beide „th“-Laute vor sowie eine Reihe an stummen Buchstaben.

 

Die Th Aussprache in diesen fünf Wörtern

Sie werden die Englisch Aussprache jetzt vielleicht verfluchen und man würde es Ihnen nicht übel nehmen können. Aber lassen Sie sich nicht entmutigen!

Eine interessante Sache an diesem Satz ist, dass man, wenn man ihn ausspricht, seinen Mund immer weiter öffnen muss. Man fängt also mit dem geschlossensten Laut an und geht dann der Reihen nach zu den offeneren Lauten über.

 

Erstens: through

Das erste Wort ist: through. Das ist ein sehr gebräuchliches Wort im Englischen, Sie werden also auf jeden Fall lernen müssen, wie es ausgesprochen wird. Glücklicherweise wird es manchmal auch “thru” geschrieben (wie in dem “drive-thru,” wo Sie Essen kaufen können, ohne Ihr Auto zu verlassen). Diese Art es zu buchstabieren, ist wesentlich intuitiver.

Wie Sie vielleicht wissen, ist ein guter Merk-Trick, sich das Wort als Gedankenbild vorzustellen. Also stellen Sie sich zum Beispiel ein großes grelles Neonzeichen vor, welches überhalb meines liebsten Fast Food Restaurants leuchtet. Des Weiteren können Sie das Ganze mit Bewegung assoziieren, einem Leuchten, oder einem Gefühl. Zum Beispiel: Wie gut es sich anfühlt, den ersten Bissen eines leckeren Burgers zu machen. Dann wird der Merk-Effekt noch stärker.

Für dieses Wort verwenden Sie einen nicht-klingenden „th“-Laut. Das heißt, dass Sie Ihre Stimmbänder nicht vibrieren lassen. Stattdessen beginnen Sie mit der Zunge zwischen den Zähnen, und pressen dann die Luft durch. Und dann bewegen Sie Ihre Zunge wieder zurück von den Zähnen in Ihren Mundraum.

 

Tough und thorough

Die nächsten zwei Wörter, tough und thorough sind in der Alltagssprache weit weniger gebräuchlich, aber wenn Sie zu den fortgeschrittenen Lernenden gehören, dann sollten Sie durchaus auch an der korrekten Aussprache dieser Wörter arbeiten. Versuchen Sie am besten Ihre eigenen Merk-Tricks zu erfinden.

 

Thought – in der englischen Sprache unabdingbar

Das nächste Wort ist thought. In diesem Satz handelt es sich um die unregelmäßige Konjugation des Verbs “think” (denken) in der Vergangenheitsform. Dieses Wort werden Sie, wenn Sie Englisch sprechen, sicherlich oft verwenden. Es ist also sinnvoll, sich von vornherein eine korrekte Aussprache anzueignen. Das “ough” von thought ist der am weitesten geöffnete Vokal dieses Satzes. „Aw“… fast wie ein Gähnen.

Thought reimt sich auch auf bought und fought. Wenn Sie also eines der beiden Wörter kennen, dann könnten Sie versuchen, es sich so zu merken. Und auch hier handelt es sich wieder um einen stummen “th”-Laut.

 

Und zu guter Letzt: though

Das letzte Wort „though“ werden Sie wahrscheinlich auch nicht allzu lange vermeiden können, denn es wird sehr häufig verwendet. Hierbei ist die zweite Hälfte des Wortes komplett stumm. “U-g-h”… also in etwa das, was Sie jetzt sicher von der englischen Aussprache halten! 😉 Sie benötigen diesmal den stimmhaften „th“-Laut. Beginnen Sie seine Aussprache in derselben Position wie für den anderen Laut, mit der Zunge zwischen den Zähnen, aber anstatt die Luft zwischen die Zähne zu pressen, lassen Sie den Laut jetzt vibrieren.

 

Jetzt ist es Zeit, alles zusammenzusetzen! Es benötigt vielleicht ein wenig Übung, aber den Satz in kleinere Teile zu zerlegen, macht es leichter. Nachdem Sie an jedem Wort einzeln gearbeitet haben, beginnen Sie mit zwei-Wort Kombinationen: “through – tough”. Wiederholen Sie es, bis Sie es geschafft haben und fügen Sie dann das nächste Wort hinzu: “through – tough – thorough”, und so weiter.

 

Weitere Tipps dazu, wie Sie die Th Aussprache lernen

Übrigens haben wir zwei super Video-Tipps dazu, wie man die beiden “th”-Laute auf Englisch ausspricht. Schauen Sie sich am besten gleich einmal TH Aussprache: 1. Teil und Auf Englisch TH richtig aussprechen an.

Wie Sie sehen, ist die englische Aussprache gar nicht so leicht. Um sie zu lernen und Ihre Sprechfähigkeiten zu verbessern, melden Sie sich für unsere Speak English with Confidence MasterClass an.

Mit der Masterclass die Th Aussprache lernen

 

Und wenn Sie je Abbes Tipps vergessen, dann können Sie immer noch ein Aussprache-Wörterbuch, wie zum Beispiel Forvo verwenden oder auch das Internationale Phonetische Alphabet nutzen.

Schauen Sie sich jetzt Abbes Video mit weiteren Tipps dazu an, wie Sie die Th Aussprache lernen können, und achten Sie dabei genau auf ihre Aussprache. Das Video ist auf Englisch. Sie können aber, wenn Sie wollen, mit Hilfe des kleinen Drehrads auf Ihrem Bildschirm, die Untertitel auf Deutsch aktivieren. 

 Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal, um Zugang zu weiteren Videos wie diesem zu erhalten

Wenn Sie etwas Neues in diesem Video gelernt haben, dann geben Sie ihm ein „Gefällt mir“ und sehen Sie sich auf unserem Kanal nach mehr Tipps und Tricks um! 

 

Auch die folgenden Videos könnten Sie interessieren:

 

Treten Sie unserer Sprachgemeinschaft bei, um keine Informationen mehr rund ums Sprachen lernen zu verpassen. Profitieren Sie von den großartigen Tipps und Tricks, die unser Team aus Sprachexperten mit Ihnen teilt. Folgen Sie uns auf YouTubeFacebook und Twitter und geben Sie unserem heutigen Artikel eine Bewertung oder hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar.
 
Bis bald!