Wie Sie Ihr Vorstellungsgespräch auf Englisch vorbereiten können

Ein Vorstellungsgespräch auf Englisch ist unumgänglich, wenn Sie in einem angelsächsischen Land arbeiten (egal ob für eine richtige Stelle oder für ein Praktikum) oder auch wenn Sie für ein internationales Unternehmen tätig werden möchten. Dieser Gedanke kann zwar dem ein oder anderen zunächst Angst machen, aber mit einer guten Vorbereitung wird diese Angelegenheit machbar. MosaLingua kann Ihnen bei der Vorbereitung helfen, sodass sich Ihre Erfolgschancen verbessern. Lesen Sie mehr in diesem Artikel. Schauen Sie sich auch unser Handbuch umfangreiches Handbuch an, falls Sie in diesem Zuge Ihre englische Aussprache verbessern möchten.(last Update: 07/07/2016)

Vorstellungsgespräch auf Englisch

In diesem Artikel werden Sie die gängigsten Ausdrücke bei einem Vorstellungsgespräch sowie einige nützliche Ratschläge kennenlernen. Sie können zudem eine mobile App entdecken, die Ihnen bei der Vorbereitung Ihres Vorstellungsgesprächs auf Englisch hilft.
(Crédits image (CC): Dunedin ICT Internship Speed Dating 2010)

Die Vorbereitung eines Vorstellungsgesprächs auf Englisch

Zum Glück werden Ihnen während eines Vorstellungsgesprächs meist mehr oder weniger die gleichen Fragen gestellt. Das sind doch gute Nachrichten, da dies die Vorbereitungsphase sehr viel einfacher macht! Im Folgenden finden Sie einige Ratschläge für ein erfolgreiches Interview:

  • Schauen Sie sich die klassischen Fragen an und schreiben Sie sich Ihre Antworten auf einem Blatt Papier oder auf dem Computer nieder.
  • Besuchen und lesen Sie die Internetseite Ihres potentiellen zukünftigen Arbeitgebers, um diesen besser kennenzulernen.
  • Lernen Sie das Vokabular Ihres Fachgebiets (Marketing, Buchhaltung, Personal) und des Wirtschaftszweigs der Firma (Transport, Reise & Tourismus, Energie…).
  • Simulieren Sie das Vorstellungsgespräch vor einem Spiegel. Oder noch besser, nehmen Sie sich auf, sodass Sie Ihr Englisch anhören und basierend darauf Ihre Aussprache verbessern und allfällige Fehler korrigieren können. 

Um einen guten Eindruck zu machen und eine Chance auf die Stelle zu bekommen, sollten Sie:

  • ruhig und konzentriert bleiben: Sie haben das Gespräch gut vorbereitet und Sie wissen, was auf Sie zukommt, also gibt es keinen Grund zur Aufregung!
  • Ihren Gesprächspartner bitten, den Satz zu wiederholen, wenn Sie etwas nicht verstehen.
  • Langsam sprechen, Ihre Sätze gut strukturieren und sich notfalls mit non-verbaler Kommunikation zu helfen wissen.
  • Sich klar ausdrücken: antworten Sie auf die Fragen, ohne abzuschweifen oder einfach irgendwas zu sagen.
  • Einfache Wörter und Satzkonstruktionen benutzen, vor allem wenn Ihr Englischniveau nicht herausragend ist.

Die klassischen Fragen bei einem Vorstellungsgespräch und einige Antwortbeispiele

wie-sie-ihr-vorstellungsgesprach-auf-englisch-vorbereiten-konnen-mosalinguaUm Ihnen bei der Vorbereitung Ihres Interviews zu helfen, nennen wir nun die gängigsten Fragen sowie beispielhafte Antworten.

Why did you apply for this job? (Warum haben Sie sich auf diese Stelle beworben?)

Es geht darum, dass Sie Ihr Interesse sowie Ihre Motivation für den Job zum Ausruck bringen. Hier zwei Mögliche Antworten:

  • The job description is very interesting and I believe I possess all the necessary skills and experience that you are looking for
  • I’d like to work in an English-speaking country

Tell us about yourself (Erzählen Sie uns ein wenig über sich)

Dies ist mit Abstand wichtigste Frage bei einem Vorstellungsgespräch. Daher sollten Sie sich im Voraus mit Sorgfalt eine Antwort zurechtlegen, um einen guten Eindruck zu machen. Generell haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Sie antizipieren die Frage „Why should we hire you?“ und antworten, indem Sie die Gründe nennen, warum man Sie einstellen sollte.
  • Sie fassen Ihren bisherigen Werdegang zusammen, indem Sie die Firmen nennen, für die Sie zuvor gearbeitet haben und über Ihre Tätigkeiten bzw. absolvierte Projekte erzählen.

Hier handelt es sich um eine sehr persönliche und individuelle Antwort, die Sie sich im Voraus gut überlegen und basierend auf Ihrer bisherigen Berufserfahrung, Ihren Kompetenzen und der Stelle, auf die Sie sich bewerben, zurechtlegen sollten.

Why do you want to find a new job? (Warum suchen Sie einen neuen Job?)

Diese Frage zielt darauf ab zu verstehen, was Sie motiviert, eine andere Arbeitsstelle zu suchen und insbesondere die Gründe für Ihr Interesse an der neuen Stelle, auf die Sie sich beworben haben. Man sollte die Antwort immer der Situation entsprechend anpassen. Hier zwei Antworten, die sich ganz gut machen, wenn Sie im Ausland oder für ein internationales Unternehmen arbeiten möchten:

  • I would like to work for an international company
  • I would like to move to London for personal reasons

Why should we hire you? (Warum sollten wir gerade Sie einstellen?)

Hier hört der Spaß auf.. Ihr Arbeitgeber erwartet, dass Sie sich überzeugt zeigen, die richtige Person für genau diesen Posten zu sein. Hier handelt es sich ebenfalls um eine sehr individuelle Antwort, aber Sie können sich die folgenden beiden Beispiele durchlesen, um einen Eindruck zu bekommen:

  • I think that I meet the requirements listed in your job advertisement and I am also very motivated and eager to prove it to you
  • The job description is very interesting and I believe I possess all the necessary skills and experience that you are looking for

What are your salary expectations? (Wie sehen Ihre Gehaltsvorstellungen aus?)

Oft ist das Gehalt für eine Stelle bereits in der Ausschreibung angegeben, aber viele Arbeitgeber wollen sichergehen, dass Sie die entsprechenden Gehaltsvorstellungen mitbringen. Je nach Erfahrung können Sie die folgenden Antworten anpassen:

  • My annual salary is around 30,000 € and I would be looking to earn more
  • In the job advertising you mentioned 2,000 $ a month… this salary totally meets my expectations.

Fragen, die man am Ende des Gesprächs stellen sollte

Es ist wichtig, ein paar Fragen vorzubereiten, die man am Ende des Gesprächs stellen kann; denn in der Tat wird die Person, die mit Ihnen das Interview geführt hat, Sie für gewöhnlich fragen, ob Sie denn noch Fragen hätten. Wenn Sie nun 2-3 Fragen stellen, machen Sie, indem Sie sich interessiert zeigen, einen guten Eindruck. Nun 3 Beispiele, die man zum Schluss stellen kann

  • How many other candidates will you be interviewing for this position?
  • How soon do you expect to make a decision?
  • Do you have a training and development program?

Unsere App, um schnell das Vokabular  für ein Vorstellungsgespräch auf Englisch zu lernen

wie-sie-ihr-vorstellungsgesprach-auf-englisch-vorbereiten-konnen-mosalinguaDieser Artikel ist ein kleiner Auszug des Inhalts unserer App zum Lernen von Business English. Wenn Sie diesen hilfreich fanden, werden Sie die MosaLingua App für Business English lieben. Sie ist für’s Apple- und Android-Geräte verfügbar.
Laden Sie die App hier herunter.


Die App beinhaltet viele Kategorien mit hilfreichem Vokabular und Beispielsätzen, um ein Vorstellungsgespräch zu überstehen. Zudem ist sie sehr gut für all diejenigen geeignet, die schnell ihr Englischvokabular für ihre Arbeitsstelle in Deutschland auf Vordermann bringen möchten.

Und diese Artikel könnten ebenfalls interessant für Sie sein:

Wie man seine Aussprache verbessern und wie ein Muttersprachler klingen kann

Schnell Englisch sprechen lernen: unsere 7 Tipps

Wie findet man einen Tandempartner? Die besten Seiten für den Sprachaustausch

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Dann wird Ihnen unsere MosaLingua-Community bei Facebook ebenfalls gefallen:

Werden Sie Mitglied des MosaLingua Lernclubs – kostenlos

Tausende Menschen profitieren bereits davon und warum nicht auch Sie? Die Mitgliedschaft ist 100% kostenlos:

Speak Your Mind

*