5 Lieder zum Spanischlernen

Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, wir werden Ihnen keine bekannte Klassiker wie Juanes, Ricky Martin und Shakira vorstellen… denn wir haben auch noch andere Künstler in petto! Wenn wir vom Lernen mit Songs sprechen, dann geht es auch darum, die Musik zu genießen. Aber aufgepasst: ich will nicht sagen, dass die oben genannten Sänger schlecht sind, ganz und gar nicht … aber ich persönlich bin einfach der Meinung, dass man noch bessere finden kann. Und deshalb zeige ich Ihnen nun 5 Lieder zum Spanischlernen, und hoffe, dass Sie dadurch die ein oder andere Neuentdeckung machen können. Mitsingen erlaubt. ¡Si señor!

DE - spanish songs

5 Lieder zum Spanischlernen

Lied Nummer 1: Clandestino von Manu Chao

Manu Chao ist ein französischer, in Paris geborener Sänger mit spanischen Wurzeln, sodass er zweisprachig ist. Nachdem er sich von der Gruppe Mano Negra getrennt hat, konzentrierte er sich auf seine internationale Karriere als Solosänger … mit großartigen Erfolgen auf der ganzen Welt.

Warum sein Spanisch mit Clandestino verbessern, und nicht mit einem anderen Lied?  Die Antwort lautet ganz einfach: weil wir uns für ein Lied entscheiden mussten… und weil dieser Song einen Bezug zu Lateinamerika hat, wo er sehr erfolgreich war. Aber natürlich können Sie Ihre Spanischkenntnisse auch mit einem der vielen anderen Titel verbessernMe gustas tu ist übrigens der perfekte Einstieg für Anfänger, während Clandestino für Anfänger mit Grundkenntnissen besser geeignet ist.
Alle Lieder von Manu Chao haben den Vorteil, gut verständlich zu sein, und so auch einfach zu lernen. Durch Anhören des Liedes, welches Ihnen am besten gefällt, werden Sie auch am meisten lernen können. Und das ist reine Geschmackssache. Manu Chao hat übrigens verschiedene Stile ausprobiert: Rock, Reggae, traditionelle lateinamerikanische Musik, brasilianischer Samba… wählen Sie Ihre bevorzugte Richtung aus!

Lied Nummer 2: Latinoamérica von Calle 13

Calle 13 ist ein puertorikanisches Duo, welches Reggaetonrhythmen, Rap und Hip-Hop singt… die beiden Halbbrüder werden oft von ihrer Schwester begleitet. Also eine Familiengeschichte. Übrigens ist der Name Calle 13 auf die Straße zurückzuführen, in der die drei Musikanten aufgewachsen sind. Die Gruppe Calle 13 ist für ihre Lieder mit satirischen Texten bekannt, die reich an Vokabular aller Art sind. Die Gruppe singt über eine Vielzahl an Themen wie Religion, Business, Musik, Drogen, Gewalt … alles Themen, die auch die gesellschaftlichen Probleme Lateinamerikas widerspiegeln.

Warum Latinoamérica? Zunächst nochmal das gleiche Argument wie oben: weil ich einen Titel auswählen musste. Zudem beschreibt der Liedtext ein traditionelles Lateinamerika, schön und echt! Und als Bonus: es tauchen auch ein paar Worte auf Portugiesisch auf…
Auch zum mitsummen: Nadie como tu, ein schönes Liebeslied, reich an Vokabular und sämtlichen Adjektiven, La Vuelta al Mundo, langsamer und somit besser zu verstehen, oder auch Muerte en Hawaii, durch „tengo mas vocabulario que cualquier diccionario“ (übersetzt: „mein Vokabular ist umfangreicher als jegliches Wörterbuch“).

Lied Nummer 3: Porque te vas von Jeanette

Jeanette it eine spanische Sängerin, welche in London geboren wurde. Der bekannte Titel Porque te vas (den fast jeder schon einmal in seinem Leben gehört hat) stammt aus dem Jahr 1974. Als das Lied herauskam, blieb es zunächst relativ unbemerkt. Erst als es 1976 die Musik zum Film Cria Cuervos von Carlos Saura wurde, kam der (internationale) Erfolg. In Frankreich wurde Porque te vas sogar zum Sommerhit des Jahres 1976 gekürt.

Warum sollte man heute mit diesem Lied lernen? Porque te vas hat den Vorteil, dass es in Relation zum gesprochenen Spanisch relativ langsam gesungen wird. So können Sie den Inhalt besser verstehen und leicht die Aussprache der gesungenen Wörter lernen.

Lied Nummer 4: Cucurrucucu Paloma

Cucurrucucú Paloma wurde 1954 von Tomás Mendez geschrieben, und zum ersten Mal von Lola Beltrán interpretiert. Aber bei Cucurrucucú Paloma handelt es sich um die Art von Lied, die immer wieder neu aufgenommen wird…viele Male bereits! Sowohl von Sängern als auch in Filmen. Man kann das Lied im Film aus dem Jahr 1954 mit dem gleichen Namen, Cucurrucucú Paloma, hören. Aber auch in Parle avec elle (2002), einem Film von Pedro Almodóvar, wo es meiner Meinung nach auf eine der schönsten Arten in der Interpretation von Caetano Veloso umgesetzt wurde.

Warum Paloma mitsingen? Bei dieser Art von Musik tritt die Schönheit der spanischen Sprache voll und ganz zu Tage. Und haben Sie das Lied einmal verinnerlicht, dann bekommen Sie es schwer wieder aus Ihrem Kopf (was ideal zum Lernen ist). Dies vorausgeschickt, empfehle ich Ihnen, zunächst die Version von Sylvia Pérez Cruz anzuhören, welche noch verständlicher ist.

Lied Nummer 5: No puedo vivir sin ti

No puedo vivir sin ti wurde von Los Ronaldos im Jahr 2007 aufgenommen, und dann 2009 von El Canto del Loco. Los Ronaldos ist eine beliebte spanische Rockgruppe aus den 80er Jahren. Bei El Canto del Loco handelt es sich um eine Pop-Rock-Gruppe aus jüngeren Jahren, welche 1994 gegründet wurde. Als das Lied 2007 herauskam, wurde No puedo vivir sin ti zu einem großen Erfolg in ganz Spanien.

Warum sollten Sie den Song No puedo vivir sin ti fröhlich mitsingen? Weil es sich um ein sehr unterhaltsames Lied handelt, das gut verständlich und leicht zu lernen ist. Wenn Sie den Text einmal mitgeträllert haben, werden Sie ihn nur schwer wieder vergessen können, und nochmal, das ist die beste Übung (wenn auch unter Umständen zum Leidwesen Ihrer Mitbewohner oder Nachbarn).

Und sollten Sie noch an der Möglichkeit zum Lernen einer Sprache durch Singen zweifeln, so empfehlen wir die folgenden beiden Artikel:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Dann wird Ihnen unsere MosaLingua-Community bei Facebook ebenfalls gefallen:

Werden Sie Mitglied des MosaLingua Lernclubs – kostenlos

Tausende Menschen profitieren bereits davon und warum nicht auch Sie? Die Mitgliedschaft ist 100% kostenlos:

Related posts:

Deine Meinung ist uns wichtig

*