Eine Sprache online lernen kann heutzutage der Schlüssel zum Erfolg sein, wenn es Ihr Ziel ist, Ihre Sprachkenntnisse zu erweitern. Im folgenden Video erhalten Sie die wichtigsten Infos, wieso Sie eine Sprache online lernen sollten. Mit der heutigen Technologie steht Ihnen alles zur Verfügung. Wir präsentieren Ihnen nach einer ausführlichen Einleitung in das Thema zum Schluss 3 gute Gründe, warum online Kurse eine gute Wahl sind, Flexibilität, Spass, Zeitmanagement und kleine Übungseinheiten, aber sehen Sie selbst. 😉

eine Sprache online lernen  

Warum sollten Sie eine Sprache online lernen?

Die Technologie hat den Lernprozess unheimlich verbessert. Und Wissen so leicht zugänglich gemacht wie nie zuvor.

Modernes Highspeed Internet macht es Anbietern von Sprachkursen heute möglich, eine Vielzahl von Kursen basierend auf unterschiedlichen didaktischen Methoden anzubieten. Diese Vielfalt kann für die zukünftigen Sprachschüler oft verwirrend sein. Und eine der ersten Fragen die auftauchen, ist normalerweise welche Vor- und Nachteile Online-Sprachkurse im Vergleich zum Unterricht mit persönlicher Anwesenheit haben. Sind Online-Sprachkurse die Zukunft des Sprachenlernens oder nur für Menschen mit Zeitmangel?

 

Die Qual der Wahl und wie man eine Übersicht erhält:  

Zunächst lassen Sie uns einmal den Unterschied zwischen Übersetzer-Apps und tatsächlichen Online-Sprachkursen unter die Lupe nehmen.  

  • In Übersetzer-Apps können Sie Wortschatz abfragen und sich meist auch die Aussprache der Wörter anhören. Allerdings geht es nicht um das Erlernen der Sprache in didaktischem Sinn, das heisst es wird Ihnen kaum gelingen allein anhand von Vokabeln eine Sprache wirklich zu lernen und vor allem zu sprechen und verstehen zu können. 
  • Online-Sprachkurse hingegen sind völlig anders und fokussieren auf Sie als Individuum. Sie lernen dort schrittweise die Fremdsprache zu schreiben, zu sprechen und trainieren Ihr Hör- und Leseverständnis. 

Manche Online Kurse bieten Ihnen spezifisches Wissen für die Kommunikation in der Fremdsprache im Urlaub. Auf diese Weise können Sie sich in den wichtigsten Situationen verständlich machen. Es gibt natürlich auch breitgefächerte Online-Sprachkurse in denen Sie nach Absolvierung eine Art Zeugnis oder Zertifikat erhalten. 

 

Mit welchen Hilfsmitteln arbeiten diese Online-Kurse?

Audio- oder Videotraining sind meistens eine gute Methode um mit Ihrem Trainer zu arbeiten. Dieser wird Ihnen Feedback geben und Sie können in virtuellen Klassenräumen auch mit anderen Schülern kommunizieren. Die Lerninhalte sollten aufeinander abgestimmt sein und immer von den Trainern überwacht werden. Manche Sprachschulen bieten die Möglichkeit online zu beginnen und später mit Anwesenheitstraining weiterzumachen.

 

Eine Sprache online lernen: Welche Fragen sollten Sie sich stellen?

Basierend auf Ihrer Motivation und Ihren persönlichen Zielen, sind folgende Fragen wichtig:

  • Welches Sprachniveau möchte ich erreichen?
  • Wie gross ist mein Budget?
  • Welche Methode ist für mich als Individuum passender, bin ich beispielsweise eher extrovertiert oder introvertiert und wie viel Zeit habe ich zum Sprachenlernen?

 

Auswahlkriterien, um den richtigen Kurs zu finden:

Sind Sie sich einmal über Ihre Ziele im Klaren, gibt es Folgendes zu beachten:

  • Trainer: Ein Sprachtrainer kann individuelle Hilfe bieten in den Bereichen, die Ihnen Probleme bereiten und Sie motivierend unterstützen. Wenn Sie darauf Wert legen, wählen Sie einen Kurs, wo ein solcher Trainer online anwesend ist. 
  • Spracheinstufung: Damit Sie wissen, auf welchem Sprach-Level Sie sich befinden und Frust vermeiden, wenn Sie plötzlich in einem für Sie viel zu schwierigen Kurs landen.
  • Austausch mit anderen Kursteilnehmern: Wenn Sie besser oder schlechter in der Gruppe lernen, dann ist auch dies ein wichtiges Auswahlkriterium. 
  • Abschlussmöglichkeiten: Je nachdem, ob Sie den Kurs für sich selbst machen, aus privaten Zielen heraus, oder ihn beruflich als Qualifikationsnachweis benötigen, sollten Sie sich erkundigen, ob es am Ende des Kurses eine Zertifizierung gibt.

 Ob ein Online-Kurs für Sie geeignet ist oder nicht, hängt also sowohl von Ihrem Persönlichkeitstyp als auch Ihren privaten oder beruflichen Bedürfnissen ab. 

Manche Menschen können zum Beispiel nur sehr schlecht mit Lerndruck umgehen, andere benötigen ihn, um vorwärts zu kommen.

 

Hier haben Sie zusammengefasst noch einmal:

 

3 Gründe, warum Sie eine Sprache mit einer App oder einem online Kurs lernen sollten:

1. Eine Sprache online lernen ist lehrreich und macht Spass

Auf Technologie basierende Lernmethoden sind interaktive und dynamische Lernumgebungen, die Ihr Interesse und Ihre Motivation ankurbeln, um zu lernen, und die Ihnen helfen, sich besser an das zu erinnern, was Sie lernen.

Sprachen werden in der Zeit der Globalisierung immer wichtiger. Sprachkurse erfahren seit Jahren immer grössere Anfrage, darunter auch Online-Sprachkurse. Viele Institute, zu denen viele bekannte Sprachkurs-Anbieter gehören, bieten Interessenten, neben den herkömmlichen Kursen mit persönlicher Anwesenheit auch online Sprachkurse.

 

2. Sie nutzen die Zeit effektiver, wenn Sie eine Sprache online lernen

Im Vergleich zu herkömmlichen Sprachkursen, können Sie Ihren Lernplan anpassen, so dass er in Ihren Alltagsablauf hineinpasst. Sie müssen nicht in eine Sprachschule gehen… Sie können lernen, wann und wo auch immer Sie möchten. Abgesehen davon, sind Apps und online Kurse normalerweise auf Microlearning aufgebaut, kleineren Lerneinheiten und Kurzzeit fokussierten Aktivitäten die leicht in Ihren engen Terminkalender hineinpassen.

 

3. Es ist persönlicher

Apps und online Kurse stellen eine weniger lineare Lernerfahrung dar, die es Ihnen möglich machen, Prioritäten zu setzen. Sie möchten sich vielleicht auf eine bestimmte Fähigkeit konzentrieren: Hören, Sprechen, Lesen, oder Schreiben. Und Sie möchten vielleicht die Inhalte, die Sie schon kennen auslassen und zuerst ersetzen durch etwas, das nützlicher ist für Sie. Wie Fähigkeiten, die Ihre bestimmten Sprachlernziele unterstützen: Reisen, Arbeiten, im Ausland studieren, oder neue Freundschaften schliessen…

Der individuelle Aspekt macht diese Kurse für jeden interessant, der eine etwas andere Lernmethode bevorzugt, als jene, die eine Schule anbietet. Auch kann man beim Online-Unterricht besser als beim Offline-Lernen Kontakte zu Muttersprachlern aufbauen und so die Sprache sprechen, was in der Schule oder im Sprachkurs oft schwer ist – denn hier sind Muttersprachler, mit Ausnahme von wenigen Sprachschulen, oft nicht präsent. 

 

Gibt es Nachteile?

Wie schon erwähnt, kann es manche stören, dass Sie sich selber motivieren müssen. Solche Lerntypen sind wahrscheinlich in Gruppenkursen, wo Anwesenheit erforderlich ist, besser aufgehoben.

 

Wenn Sie noch mehr zum Thema Online-Lernen erfahren möchten, können Sie sich auch die folgenden Blog-Artikel ansehen:

 

Beginnen noch heute eine neue Sprache zu lernen auf: https://www.mosalingua.com/de

Das folgende Video ist auf Englisch mit Untertiteln in mehreren Sprachen verfügbar. Klicken Sie dazu einfach auf das Zahnrad.

 

Treten Sie jetzt gleich unserer Sprachgemeinschaft bei, um keine Informationen mehr rund um das Sprachenlernen zu verpassen. Zahlreiche Abonnenten profitieren jetzt schon von den grossartigen Tipps und Tricks, die unser Team aus Sprachexperten mit Ihnen teilt. Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter oder abonnieren Sie unseren Kanal auf YouTube und verbessern Sie ab sofort Ihre Sprachkenntnisse mit unseren Videos.
 
Bis bald!