Tipps für eine Auslandsreise

Wir bei MosaLingua sind davon überzeugt, dass man eine Sprache besonders gut lernt, wenn man sie direkt anwendet. Und was könnte dafür besser geeignet sein als eine Reise in ein Land, in dem Ihre Zielsprache gesprochen wird? In einem neuen Video stellen wir Ihnen 5 Tipps für eine Auslandsreise vor, damit Sie das Beste aus Ihrem Urlaub herausholen. Im Video geht es zum Beispiel um die Frage, warum es so wichtig ist, beim Reisen tolerant und offen zu sein. Außerdem erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre Reise gestalten sollten, um Sie zu einem unvergesslichen und ganz persönlichen Erlebnis zu machen. Das Video mit den Tipps für eine Auslandsreise reiht sich ein in unsere YouTube-Serie zum Sprachenlernen. Hier teilen wir in regelmäßigen Abständen und absolut kostenlos unsere Erfahrungen beim Sprachenlernen und wertvolle Tipps und Tricks, um Fremdsprachen selbstbewusster und mit mehr Spaß anzuwenden.

Tipps für eine Auslandsreise

Was Sie bei einer Auslandreise beachten sollten

Das Video bezieht sich auf das Reisen ganz allgemein, es ist also egal, ob Sie gerade Spanisch, Französisch, Italienisch oder eine andere Sprache lernen. Der Text ist allerdings auf Englisch – wenn Sie möchten, können Sie natürlich die Untertitel auf Deutsch (oder in einer anderen Sprache) aktivieren. Das geht ganz einfach – klicken Sie in YouTube auf das kleine Zahnradsymbol in der rechten unteren Ecke und wählen Sie Ihre Wunschsprache aus. Alternativ können Sie den gesamten Text des Videos im Folgenden nachlesen.

5 Tipps für eine Auslandsreise

Oft hört man Leute von den besten Reisezielen, den besten Hotels, Restaurants oder Museen sprechen, wenn man in eine neue Stadt reist. Das Beste aus einer Reise herauszuholen hängt allerdings oft davon ab, wie Sie Ihre persönliche Erfahrung gestalten und wie Sie den kulturellen Austausch erleben.

Damit eine Reise unvergesslich wird, kommt es darauf an, was Sie daraus machen!

Wir geben Ihnen 5 Tipps für eine Auslandsreise.

1. Seien Sie offen

Lernen Sie, die Bräuche und Lebensweisen, die von Ihren eigenen abweichen, zu schätzen. Akzeptieren Sie auch Meinungen, mit denen Sie vielleicht nicht einverstanden sind. Nehmen sie nicht an, dass Ihre Sichtweise die einzig Richtige ist. Akzeptieren Sie die neuen Möglichkeiten und Menschen!

2. Versuchen Sie, neue Wege zu beschreiten!

Entdecken Sie Orte, die nicht leicht zugänglich sind. Zum Beispiel Städte und Strände, die normalerweise nicht besucht werden, oder die nicht voller Touristen sind. Nehmen Sie sich Zeit, die Städte zu Fuß zu erkunden, und sich in den Gassen und Seitenwegen zu verlieren. Machen Sie Ihre Reise zu etwas Persönlichem und Einzigartigem und gehen Sie sicher, dass Sie die Orte besuchen, die Sie auch wirklich interessieren.

3. Lernen Sie, Ja zu sagen!

Es wird Ihr Leben bereichern, wenn Sie aus Ihrer Komfortzone heraustreten. Nehmen Sie Einladungen zum Abendessen an, teilen Sie Mahlzeiten, die Kultur und Orte, die Sie noch nicht kennen… In Ihrer MosaLingua App finden Sie die wichtigsten Wörter und Ausdrücke, um zu reisen und sich zu unterhalten. Sie helfen Ihnen dabei, neue Bekanntschaften zu schließen und neue Freunde zu finden. Beim Reisen sind es oft gerade die ungeplanten Situationen, die Ihnen die besten Erinnerungen an die Reise bescheren!

4. Entdecken Sie andere Kulturen

Lernen Sie, kulturelle Unterschiede zu entdecken und zu respektieren, die Sie im Ausland vorfinden. Achten Sie auf Ihre Körpersprache und Ihre Gesten. Manche Kulturen und Ihre Menschen legen viel Wert auf Ihren persönlichen Raum, und fühlen sich zum Beispiel nicht wohl, wenn Sie jemandem die Hand geben bzw. jemanden zur Begrüßung umarmen oder küssen sollen, andere hingegen fühlen sich in diesen Situationen vielleicht mehr zu Hause als Sie selbst.

5. Bleiben Sie in Kontakt mit Ihrer Familie und Ihren Freunden zu Hause

Halten Sie sie auf dem Laufenden, was in Ihrem Leben passiert. Sagen Sie Ihnen zum Beispiel, dass Sie in eine andere Stadt reisen, und wann Sie die Rückkehr planen. Alle Reisen sind individuell und einzigartig, genau wie die Dinge, die man unterwegs lernt, also teilen Sie Ihre Erfahrungen mit den Menschen, die Sie lieben.

Und wenn Sie noch weitere Tipps haben, um am meisten aus einer Reise herauszuholen, teilen Sie sie gerne in den Kommentaren unten.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Dann wird Ihnen unsere MosaLingua-Community bei Facebook ebenfalls gefallen:

Werden Sie Mitglied des MosaLingua Lernclubs – kostenlos

Tausende Menschen profitieren bereits davon und warum nicht auch Sie? Die Mitgliedschaft ist 100% kostenlos:

Speak Your Mind

*