Welche Koreanisch App sollten Sie zum Lernen verwenden? MosaLingua natürlich! Genau! Ab sofort können Sie mit MosaLingua Koreanisch lernen! Unser Team hat sich verausgabt, um ein einfach zu benutzendes und effizientes Lerntool zu entwickeln, das Sie beim Erlernen dieser faszinierenden Sprache begleitet. Heute möchten wir Ihnen unsere Lernmethode und den Inhalt dieser neuen App im Detail vorstellen.


Koreanisch App 

Laden Sie die Koreanisch App von MosaLingua herunter, um Koreanisch zu lernen

Was Sie in unserer neuesten App zum Koreanisch lernen finden werden:

Was unterscheidet MosaLingua von anderen Apps zum Koreanisch lernen?

Einerseits, und wie immer ist es unser Leitmotiv, Ihnen eine Sprache anhand ihrer im Alltag nützlichsten und meistverwendeten Wörter und Ausdrücke beizubringen. Deshalb können Sie mit unserer App bis zu 2000 Wörter und Ausdrücke lernen und in Ihrem Gedächtnis verankern, die Sie dann in jeder beliebigen Situation verwenden können: im Alltag, in der Arbeit, auf Reisen, bei einer Prüfung zu bestehen usw. Es lieg an Ihnen, die App je nach Ihren Bedürfnissen und Ihrem sprachlichen Niveau individuell zu nutzen.

 

Eine Methode, deren Effizienz sich bewährt hat …

Unsere Lernmethode beruht auf Konzepten der kognitiven Wissenschaft und Psychologie. Eines unserer Prinzipien ist das System der verteilten Wiederholung, dessen Wirksamkeit sich nicht mehr leugnen lässt. Diese Methode erlaubt Ihnen, eine Sprache dauerhaft zu lernen und sich zu merken, indem Sie sich auf die essenziellen Aspekte konzentrieren.

Das System funktioniert, indem Sie die gelernten Wörter und Ausdrücke regelmäßig wiederholen und immer wieder gefragt werden, ob Sie sich bereits alles gemerkt haben. Je weniger Sie sich ein Wort merken, desto öfter erscheint es in den Lernkarten zur Wiederholung, damit Sie es auch wirklich langfristig in Ihrem Gedächtnis verankern. Und was Wörter betrifft, die Sie sich besser und schneller merken, so werden diese immer weniger in den Wiederholungen erscheinen, damit Sie neue Ausdrücke lernen können.

Es liegt an Ihnen, den besten Moment in Ihrem Alltag zu finden, um die App zu verwenden und alle Ausdrücke und Wörter langfristig zu lernen.

 

… wir passen das System an alle Sprachen individuell an

Auch wenn die Grundlagen unserer Methode dieselben bleiben, bedarf es vieler Bemühungen, Ihnen eine neue Sprache anzubieten, da wir unser Lernsystem individuell an jede Sprache anpassen. Das ist besonders dann wichtig, wenn die Zielsprache sich stark von den romanischen und indogermanischen Sprachen unterscheidet, wie es bei Russisch, Japanisch, Chinesisch und natürlich auch Koreanisch der Fall ist. Es ist offensichtlich, dass Englisch und Koreanisch zu lernen zwei ganz unterschiedliche Dinge für einen Deutsch-Muttersprachler sind.

Hinter jedem Sprachkurs, den wir anbieten, steckt ein pädagogischer Ansatz, damit Sie so effizient wie möglich lernen können. Zum Beispiel: Nachdem Sie die ersten Wörter auf Koreanisch gelernt haben, fragen wir Sie, ob Sie die Aussprache des Hangul-Alphabets bereits kennen. Ihrer Antwort entsprechend wird Ihnen das System dann einen Lernplan vorschlagen, der an Ihr Lernniveau angepasst ist.

 

Unsere App wurde von einem Top-Team entworfen

Alle unsere Lektionen wurden von einem Pädagogenteam kreiert, mit einer als Lehrerin ausgebildeten Koreanisch-Muttersprachlerin, einem Übersetzer, der Koreanisch-Muttersprachler ist, sowie zwei Sprachexperten, welche die koreanische Sprache studiert haben. Es ist für uns absolut grundlegend, dass die Lerninhalte sowohl von Muttersprachlern als auch von Sprachschülern ausgearbeitet werden. Das erlaubt es uns, die Bedürfnisse der Lernenden genauer zu analysieren und einzugrenzen und Ihnen einen wirklich effizienten Lernansatz anzubieten.

 

Was bietet Ihnen die MosaLingua Koreanisch App?

In unserer neuen MosaLingua App zum Koreanisch lernen, finden Sie:

  • Lektionen, um herauszufinden, wie die koreanische Aussprache funktioniert,
  • eine Einführung ins koreanische Schriftsystem (Hangul),
  • nach Kategorien geordneten Wortschatz und typische Sätze, damit Sie sich schnell verständigen können,
  • Audioaufnahmen des Vokabulars, damit Sie die richtige Aussprache lernen,
  • die Grundlagen der koreanischen Grammatik in 20 Lektionen.

 

Und was erwartet Sie sonst noch?

Die MosaLingua Koreanisch App wird Sie mit der Vielfalt ihrer Inhalte überraschen, mit Tipps und Tricks und Ratschlägen für effizientes Lernen. Sie finden dort:

  • Mehr als 2000 Karten mit nützlichen Wörtern und Ausdrücken (schriftlich + Audio + Transkription in RR (der „revidierten Romanisierung des Koreanischen“),
  • 14 Hauptkategorien und mehr als 100 Unterkategorien, die Ihnen erlauben werden, genau das zu lernen, was Sie wollen. So z. B. die Grundlagen der Sprache oder Wortschatz für den Tourismus, für Begegnungen, für Feiern, um von Ihren Hobbys zu erzählen …
  • Zahlreiche Boni zur koreanischen Kultur, die Sie im Laufe Ihrer Fortschritte freischalten! Alles, um Sie noch mehr zu motivieren.

MosaLingua Korenisch

 

Für wen ist unsere Koreanisch App gedacht?

Unsere Koreanisch App eignet sich für alle, die diese Sprache lernen möchten. Sie richtet sich vor allem an zwei Arten von Nutzern:

  • Anfänger: Sie möchten eine Reise nach Korea unternehmen oder sich mit Koreanern in deren Sprache unterhalten? Unsere App bringt Ihnen alle Grundlagen bei, die Sie benötigen, um schnell kommunizieren zu können.
  • Anfänger mit Vorkenntnissen: Für diejenigen, die bereits Vorkenntnisse des Koreanischen haben und diese vervollkommnen möchten. Unsere App wird Ihnen dabei helfen, Ihren Wortschatz auszubauen und die nützlichsten Sätze zu lernen, um Ihre mündlichen Fähigkeiten zu verbessern.

 

Unsere App konzentriert sich eher auf den mündlichen als auf den schriftlichen Ausdruck

Wie bereits erwähnt, werden Sie das koreanische Schriftsystem in ein paar Lektionen lernen. Die App enthält auch Lernkarten mit koreanischen Schriftzeichen (Hangul), die Sie sich mit unserer Methode des Systems der verteilten Wiederholung leicht merken werden.

Was die Schriftzeichen des Hangul-Alphabets  betrifft, so scheinen diese auf den Lernkarten mit einer kurzen Erklärung auf welche den Ursprung, die Funktion und die Nutzung darlegt. Wir haben beschlossen, nicht in aller Tiefe auf das Hangul-Alphabet einzugehen, zumindest noch nicht, damit Sie sich eher dem Erlernen des mündlichen und nicht des schriftlichen Koreanisch widmen können.

 

Lernen Sie Koreanisch, wann und wo Sie wollen

Die MosaLingua Koreanisch App ist entstanden, damit Sie egal wann und wo Koreanisch lernen können und auch egal welches Koreanisch-Niveau Sie haben. Sie haben einen Arzttermin? Sie machen gerade Mittagspause im Büro? Oder Sie sind gerade aufgewacht und möchten üben, ehe Sie in den Tag starten? Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit, um Vokabular zu lernen! Egal ob in den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Hause, in einem Wartezimmer oder beim Pendeln bzw. im öffentlichen Verkehr – Sie können immer ein wenig Vokabular dazulernen. Wählen Sie den richtigen Moment und Ort zum Lernen.

Ein weiterer Vorteil von MosaLingua? Das Lernen funktioniert auch offline. Sie können MosaLingua ohne Internetverbindung nutzen. Das heißt, auch wenn Sie sich in einem entlegenen Winkel der Welt befinden, haben Sie Zugriff auf die App und können regelmäßig weiterlernen. 

Und um Ihre Bemühungen noch stärker zu optimieren, gibt es auch einen Freihandmodus. Sie finden alle Lerninhalte sowie Ihre Fortschritte auf allen Geräten, auf denen Sie sich eingeloggt haben: iOS, Android, Smartphone, Laptop, Tablet … 

Aber machen Sie sich doch eine eigene Vorstellung von MosaLingua Koreanisch und testen Sie die App kostenlos:

Sind Sie bereit, um eine außergewöhnliche Sprachreise zu beginnen und sich in die koreanische Sprache zu vertiefen?

Um noch weiter zu gehen

Wenn Sie diesen Artikel interessant finden, dann werden Ihnen auch folgende Artikel gefallen:

 

Werden Sie jetzt Mitglied unserer Sprachgemeinschaft und versäumen Sie nie wieder unsere Informationen zum Sprachenlernen. Viele Teilnehmer profitieren schon von den tollen Hinweisen und Tricks, die unsere Sprachexperten mit Ihnen teilen. Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter oder abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal. Denken Sie daran, die Benachrichtigungen zu aktivieren, damit Sie keines unserer großartigen Videos mehr verpassen. Geben Sie unserem Beitrag ein „Gefällt mir“ und folgen Sie uns.

Bis zum nächsten Mal!