Ein Chinesisch Sprachpartner ist eine weitere wunderbare Möglichkeit, seine Sprachkenntnisse zu verbessern. Man lernt die Sprache natürlich hervorragend mit Hilfe von Mandarin-Textbüchern und Apps. Aber um ehrlich zu sein: wenn Sie fließend Chinesisch sprechen möchten, brauchen Sie konsequent Chinesisch sprechende Personen in Ihrem Umfeld. In diesem Leitfaden gebe ich Ihnen die besten Tipps, wie Sie einen Chinesisch-Partner finden. Ich werde Ihnen auch Ratschläge geben, wie Sie den für Sie richtigen Sprachpartner finden und Ihre gemeinsame Zeit maximieren können.

 

Chinesisch mit dem richtigen Sprachpartner üben

 

Besprechen wir zunächst, wie Sie einen Sprachpartner finden können:

  • In China
  • Ausserhalb Chinas
  • Online

 

Einen Chinesisch Sprachpartner in China finden:

  1. An Universitäten: Wenn Sie in China sind, sollte es nicht allzu schwierig sein, einen Sprachpartner zu finden. Es erfordert aber dennoch etwas Geschick, denn nicht jeder in China wird Interesse daran haben, mit Ihnen Englisch zu lernen. Es gibt aber in jeder Stadt einen Ort, an dem Sie viele Leute finden können die an Fremdsprachen interessiert sind. Finden Sie eine Universität oder eine Hochschule in Ihrer Nähe. Die meisten chinesischen Universitäten erlauben Ihnen ihren Campus zu betreten. Dort sollten Sie die englische Sprachabteilung suchen. Diese sollte Ihnen bei der Suche nach nach jungen Chinesen, die Interesse an einem Sprachaustausch mit Ihnen hätten, behilflich sein.
  2. In Sprachschulen: Wenn Sie Interesse daran haben, sich an einer Sprachschule in China anzumelden, können wir Ihnen  eine chinesische Sprachschule mit einem eigenen Sprachpartnerprogramm empfehlen. Die Sprachschule bietet ihre Dienste sowohl Ausländern, die Chinesisch lernen, als auch Chinesen, die Englisch lernen. Sobald Sie angemeldet sind, bekommen Sie die Gelegenheit mit einem chinesisch-sprachigen Partner zusammenzuarbeiten.
  3. Bei einem „Englisch-Stammtisch“: Der Besuch eines Englisch-Stammtisches an einer Universität ist auch eine großartige Möglichkeit, schnell viele Leute zu treffen, welche an Fremdsprachen interessiert sind. Auch wenn Sie keine Universität in Ihrer Nähe haben, können Sie sich umhören, ob sich möglicherweise Leute in Häusern oder Cafés zum Sprachaustausch treffen.

 

Einen Chinesisch Sprachpartner ausserhalb Chinas finden:

  1. An Universitäten: Auch ausserhalb Chinas sind Universitäten der beste Ort, um Chinesen zu treffen. Fast jede Universität im Westen hat eine bunte Mischung an internationalen Studenten, wobei Chinesen oft am häufigsten vertreten sind. Besuchen Sie das internationale Studentenbüro einer Universität und erkundigen Sie sich nach Konversationsclubs oder internationalen Meet & Greet-Aktivitäten. Sie werden auf jeden Fall jemanden treffen, der Chinese ist. Chinesen, die neu im Westen sind und sich an Universitäten einschreiben, haben es oft schwer, Freunde zu finden. Ihre Erziehung unterscheidet sich normalerweise stark von der ihrer westlichen Altersgenossen, und viele ihrer Klassenkameraden interessieren sich nicht für sie. Wenn Sie sich mit chinesischen internationalen Studenten anfreunden und mehr über ihre Kultur erfahren möchten, werden sie sich wahrscheinlich freuen, Sie kennenzulernen!
  2. Im Chinesischen Restaurant: Ein Restaurant ist nicht der ideale Ort, um chinesische Freunde zu finden. Es ist jedoch möglicherweise die beste Wahl, wenn Sie nicht in der Nähe einer Universität wohnen. Viele kleine chinesische Restaurants gehören Chinesen. Auch wenn sie selbst vielleicht nicht daran interessiert sind, mit Ihnen Zeit zu verbringen, kennen sie möglicherweise jemanden, der es ist.

 

Online einen Chinesisch Sprachpartner finden:

Hello Talk: Diese kostenlose App ist alles, was Sie benötigen, um einen Chinesisch Sprachpartner online zu treffen. Bei der Registrierung wählen Sie Ihre Muttersprache sowie die Sprache die Sie lernen möchten aus. Sie werden sofort diejenigen chinesischen Benutzer sehen, die Ihre Sprache lernen möchten. Jeder dieser Benutzer kann Ihnen dann eine Nachricht senden. So werden Sie wahrscheinlich bald mehr Gesprächspartner haben als Ihnen lieb ist! Über die Nachrichtenschnittstelle in Hello Talk können Sie Anrufe, Videoanrufe, Text- und Sprachnachrichten tätigen. Sie können damit auch Textnachrichten Ihrer Chinesisch Sprachpartner korrigieren, damit diese die korrekte Art und Weise sehen, wie sie ihre Nachricht in einer Fremdsprache verfassen können. Mit Hello Talk können Sie auch nach Benutzern aus einer bestimmten Region suchen. Vielleicht finden Sie jemanden ganz in Ihrer Nähe!  

 

Den richtigen Chinesisch Sprachpartner wählen

 

den richtigen Chinesisch Sprachpartner wählen

 
 
Hier sind einige Merkmale, die Sie beachten sollten, um einen großartigen Sprachpartner zu finden:
  • Jemand mit Leidenschaft: Im Idealfall müssen Sie niemanden überreden, Ihr Chinesisch Sprachpartner zu werden – er oder sie wird genauso eifrig sein wie Sie selbst. Sie sollten nicht mit jemandem zusammenarbeiten, der halbherzig bei der Sache ist, was das Sprachenlernen angeht. So eine Person könnte ständig behaupten, zu beschäftigt oder zu müde zu sein oder einfach „vergessen“ zu haben, Sie zu treffen. Ein wirklich leidenschaftlicher Chinesisch Sprachpartner wird den Sprachaustausch mit Ihnen konsequent führen.
  • Jemand mit dem richtigen Sprachniveau: Wenn Sie Anfänger sind, sollten Sie sich nicht mit einem Anfänger in einer anderen Sprache zusammentun. Keiner von Ihnen wird über ausreichende lexikalische Ressourcen verfügen, um zu kommunizieren. Sie benötigen jemanden mit besseren Sprachkenntnissen, um eine Konversation zu führen.
    • Wenn Sie mittlere oder fortgeschrittene Kenntnisse haben, ist es am besten, jemanden zu finden, der Ihrem Sprachniveau nahe ist. Auf diese Weise können Sie Ihre Konversationen 50/50 aufteilen und vermeiden, dass eine Sprache die Konversation dominiert.
  • Jemand, der gerne Neues ausprobiert: Mit der Zeit werden Sprachpartner leicht müde, sich am selben Ort zu treffen und über dieselben Dinge zu sprechen. Wenn Sie jedoch jemanden finden, der es genießt, neue Dinge auszuprobieren und neue Orte zu erkunden, ist es einfacher, eine natürliche Freundschaft aufzubauen. Bemühen Sie sich, Ihren Sprachaustausch am Leben zu halten!
 

7 Gesprächstipps

 

Gesprächstipps für den Chinesisch Sprachpartner

 
 
Sobald Sie jemanden gefunden haben, der zu Ihnen passt, beachten Sie diese 7 Tipps, um das Potenzial des Austauschs zu maximieren.
  • Seien Sie respektvoll: Im Westen fällt es uns normalerweise leicht, uns über unser Land, unsere Kultur oder sogar über politische Führer lustig zu machen. Dies ist in China nicht so üblich. Selbst in der jüngeren Generation in China ist es normal, dass die Menschen sehr stolz auf ihr Land, ihre Kultur und ihre Führer sind. Wenn Sie über einen Aspekt Chinas sprechen möchten, der Sie beunruhigt, tun Sie dies mit Respekt. Andernfalls kann Ihr Partner Ihre Witze oder Kritik sehr persönlich nehmen.
  • Go Deep: Sprechen Sie nicht nur über das Wetter! Die Diskussion über Themen wie kulturelle Unterschiede kann interessant sein, aber auch überflüssig werden. Eine der besten Möglichkeiten, das Interesse an Ihren Gesprächen aufrechtzuerhalten, besteht darin, Ihrem Partner Einzelheiten Ihres persönlichen Lebens mitzuteilen. Dies gibt Ihrem Gesprächspartner das Gefühl, dass er oder sie sich Ihnen gegenüber über sein/ihr eigenes Leben öffnen kann, und Sie werden bald noch viel mehr zu besprechen haben. Auf diese Weise können Sie sich mit Ihrem Sprachpartner wie mit einem engen Freund unterhalten.
  • Bringen Sie Ihr Textbuch mit: Am besten bereiten Sie Vokabelsätze und Grammatikpunkte, die Sie gerne mit Ihrem Chinesisch Sprachpartner besprechen möchten, vor. Anstatt sich darauf zu verlassen, dass Ihr Partner Ihnen neue Sprachaspekte vorstellt, können Sie die Zeit nutzen, um Fragen, über die Grammatikpunkte und die neuen Wörter, welche Sie gerade lernen, zu klären.
  • Halten Sie es natürlich: Bei Ihren ersten Besprechungen können Sie sich zur gleichen Zeit und am gleichen Ort treffen. Wenn dies jedoch so bleibt, kann es für euch beide leicht sein, das Interesse an dem Austausch zu verlieren. Bitten Sie Ihren Sprachpartner, das zu tun, was Sie auch gerne tun: Partys oder Sportveranstaltungen besuchen, Reisen usw. Einige der meist gesprochenen Sprachen können durch Interaktion in einer natürlicheren Umgebung erlernt werden.
  • Ein Tandempartner ist kein professioneller Lehrer: Ihr Sprachpartner ist höchstwahrscheinlich kein professioneller Sprachlehrer. Er ist einfach mit Chinesisch aufgewachsen und kennt so möglicherweise nicht alle Sprachregeln auswendig. Wenn Sie ihn oder sie fragen, warum er/sie die eine oder andere Grammatikstruktur verwendet, sollten Sie mit der Antwort „Ich weiß nicht, so sagen wir es einfach! “ rechnen. Haben Sie dementsprechend angemessene Erwartungen, kann unnötiger Frust vermieden werden.
  • Bitten Sie Ihren Chinesisch Sprachpartner, Sie zu korrigieren: Chinesen sind oft sehr höflich, insbesondere was die Mandarin-Fähigkeit eines Ausländers betrifft. Sie können sehr zögerlich sein, Ihre Aussagen zu korrigieren, aus Angst, Sie zu beleidigen. Erinnere Sie Ihren Sprachpartner daran, dass sie Ihre Fehler korrigieren sollen, Sie brauchen das!
  • Lachen Sie gerne über sich selbst: Sie werden Sprachfehler machen… eine Menge. Lernen Sie zu lachen, wenn Sie etwas falsch sagen. Dies kann Sie davon abhalten, frustriert zu werden oder es persönlich zu nehmen, wenn Ihr Chinesisch Sprachpartner Sie immer wieder korrigiert.
  Hier ist die letzte Frage, die ich in diesem Leitfaden erörtern werde, da dies bei vielen Personen welche Single sind und eine Fremdsprache lernen wollen häufig der Fall ist:
 
 
Einen romantischen Gesprächspartner finden

 

Sollte ich einen romantischen Partner finden, der mein Chinesisch Sprachpartner ist?

Offensichtlich ist eine der schnellsten Methoden, eine Sprache zu lernen, sich in einen Muttersprachler dieser Sprache zu verlieben. Dies ist die ultimative Möglichkeit, die Sprache den ganzen Tag über zu verwenden, da man häufig mit dem Partner interagiert. Wir empfehlen jedoch dringend, dies nicht als Faktor für die Auswahl eines romantischen Partners zu verwenden. Bei der Auswahl eines Lebenspartners sollten Sie sich auf die persönlichen Merkmale dieser Person sowie auf die Vereinbarkeit Ihrer Zukunft konzentrieren. Es ist leicht, sich von Ihrer Leidenschaft für Chinesisch blenden zu lassen, und nicht klar über die Person nachzudenken, in die Sie sich verlieben.  

 

Kulturelle Differenzen

Dies ist besonders zu berücksichtigen, da sich die chinesische Kultur stark vom Westen unterscheiden kann. Ein Beispiel betrifft das Geld. In China wird von Kindern normalerweise erwartet, dass sie ihre Eltern und Großeltern finanziell versorgen, wenn sie älter werden. In vielen Fällen können sie sich dafür entscheiden, zusammen oder in der Nähe zu leben. Dies kann problematisch sein, wenn Sie jemals in Ihr Heimatland zurückkehren möchten, um dort zu leben. Wenn Sie eine chinesische Person heiraten, wird oft gesagt, dass Sie nicht nur eine Person heiraten. Sie heiraten eine ganze Familie. Und da die Wünsche chinesischer Eltern manchmal den Wünschen eines Ehepartners vorausgehen können, besteht die Gefahr schwerwiegender Konflikte. Dies gilt insbesondere für westlich-chinesische Paare.  

 

Praktische Hürden

Es ist auch wichtig zu überlegen, wie kompatibel Ihre Zukunft mit einem chinesischen Bürger sein kann: Für chinesische Staatsbürger kann es schwierig sein, ein Touristenvisum für westliche Länder zu erhalten. Wenn bekannt ist, dass die Chinesen einen romantischen Partner in diesen Ländern besuchen, wird ihnen normalerweise kein Touristenvisum aus Angst vor illegaler Einwanderung erteilt. Die Beantragung eines Einreisevisums kann langwierig, teuer und anstrengend sein. Die Bearbeitung eines Einreisevisums dauert in der Regel ein Jahr oder länger.
 
China erlaubt auch keine doppelte Staatsbürgerschaft. Dies bedeutet, dass für Besuche in China und Ihrem Heimatland immer ein Bearbeitungsvisum für beide erforderlich ist. Vielleicht finden Sie einen wunderbaren chinesischen Lebenspartner, der Ihnen gut zusagt. Wenn ja, kann dies auch Ihren chinesischen Sprachkenntnissen sehr helfen! Wenn Sie sich jedoch hauptsächlich für einen Partner entscheiden, um Ihr Chinesisch aufzubessern, werden Sie möglicherweise schnell auf eine Vielzahl von Hindernissen stossen, die Sie nicht erwartet haben.  

 

Fazit

Es ist nicht schwer, einen chinesischen Sprachpartner zu finden, besonders wenn Sie gut Englisch oder eine andere wichtige Weltsprache sprechen. Alles, was Sie wissen wissen müssen, ist, wen Sie suchen sollen und wo Sie so eine Person finden. Und wie Sie Ihren Sprachaustausch gut gestalten können. Unnötig zu erwähnen, dass Sie so auch eine großartige Freundschaft finden können. Viel Glück auf Ihrem Weg Chinesisch zu lernen! Lance Devore Der Autor dieses Beitrags ist Lance Devore. Lance begann 2012 sein Abenteuer, in China Chinesisch zu lernen. Seit 2018 ist er mit einer Chinesin von Guangxi verheiratet, wo er jetzt auch lebt.

  Die folgenden Artikel bieten Ihnen weitere hilfreiche Tipps, wie Sie Ihre Kenntnisse einer Fremdsprache mit einem Tandempartner verbessern können:

 

Treten Sie jetzt unserer Sprachgemeinschaft bei! Zahlreiche Abonnenten profitieren jetzt schon von den grossartigen Tipps und Tricks, die unser Team aus Sprachexperten mit Ihnen teilt!

Abonnieren Sie unseren Kanal auf YouTube und verbessern Sie ab sofort Ihre Sprachkenntnisse mit unseren Videos. Vergessen Sie nicht Ihre Benachrichtigungen einschalten, damit Sie keines unserer Lernvideos verpassen. Geben Sie unserem heutigen Artikel ein „Gefällt mir“ oder folgen Sie uns!  

Bis bald!